• Losungen

    Mittwoch, 22. Februar 2017:
    Losungstext:
    Ich will auch fernerhin mit diesem Volke wunderbar verfahren, wunderbar und wundersam, und die Weisheit seiner Weisen wird zunichte werden.
    Jesaja 29,14
    Lehrtext:
    Der Engel sprach von Johannes: Er wird viele der Israeliten zu dem Herrn, ihrem Gott, bekehren. Und er wird vor ihm hergehen im Geist und in der Kraft des Elia, zu bekehren die Herzen der Väter zu den Kindern und die Ungehorsamen zu der Klugheit der Gerechten, zuzurichten dem Herrn ein Volk, das wohl vorbereitet ist.
    Lukas 1,16-17

    Kinder! Jugend!

    Evangelische Jugend im Kirchenkreis Wittgenstein

    Eintreten!

    Wiedereintrittsstelle der evangelischen Kirche
  • Sie sind angekommen...

    Logo des Kirchenkreises Wittgenstein

    Wittgenstein - die Kirchenregion in den Bergen des Rothaargebirges.

    Sie haben uns gefunden - das freut uns! Denn die Kirchenregion in den Bergen des Rothaargebirges ist klein. In unseren 15 Gemeinden leben und glauben rund 33.000 Menschen mit evangelischem Bekenntnis. Die haben viel Platz - denn von der Fläche her erstreckt sich unser Kirchenkreis auf über 930 Quadratkilometer mit frischer Luft ohne Ende, jeder Menge Bäume und ganz viel schöner Landschaft. Wo andere Menschen Urlaub machen, da stehen in vielen Dörfern und wenigen Städten unsere alten Kirchen und Kapellen.

    Evangelisch sind wir, und das seit der Reformation.

    Mündig leben die Gemeinden, weil viele Menschen sich mit ihrer Kirche identifizieren.

    Solidarisch handeln wir, weil wir wissen: Nur gemeinsam begegnen wir den Herausforderungen unserer Zeit.

    Attraktiv wollen wir sein: Wir laden Sie auf unseren Internetseiten zum Streifzug durch den Kirchenkreis und seine Gemeinden ein!

  • Spenden fürs


    Neuigkeiten

    12.02.2017

    Christiane Lunau eingeführt

    Die Evangelische Kirchengemeinde Dorlar hat wieder eine Diakonische Gemeindemitarbeiterin. Das Foto aus der St.-Petri-Kirche zeigt von links: die Wittgensteinerinnen Marion Wunderlich, Barbara Lenz-Irlenkäuser und Ursula Hampel sowie Christiane Lunau, Volker Lunau, Jürgen Rademacher, Bianca Brieseck und Jennifer Engelhard.

    Kirchengemeinde Dorlar hat wieder eine Diakonische Gemeindemitarbeiterin

    11.02.2017

    Jubiwo war wunderbar

    So viele Mitarbeitende brauchte es, damit die zentrale Jugendbibelwoche des gesamten Evangelischen Kirchenkreises Wittgenstein zu dem Erfolg wurde, der sie war.

    Zentrale Jubiwo des Kirchenkreises brachte weit über 1700 Jugendliche zusammen

    01.02.2017

    Auflösungsvertrag unterschrieben

    Nach anderthalb Jahren trennten sich Wege von Werner Hoffritz und Abenteuerdorf

    29.01.2017

    „Am Ufer bleiben ist keine Option!“

    So sieht der Kreissynodalvorstand des Wittgensteiner Kirchenkreises jetzt aus: Helga Afflerbach, Peter Liedtke, Dr. Jürgen Fuhse, Thomas Janetzki, Oliver Lehnsdorf, Monika Benfer, Silke van Doorn, Dieter Kuhli, Edith Aderhold, Dr. Wolfgang Pollinger, Ulf Helmrich, Stefan Berk und Thorsten Betz (von links).

    Gottesdienst in Erndtebrück: neue KSV-Mitglieder begrüßt, scheidende verabschiedet