• Kirchengemeinde Birkelbach

    Evangelische Kirche in Birkelbach, Im Nickelsgrund, 57339 Erndtebrück-Birkelbach

    Bis 1619 gehörte Birkelbach zur Kirchengemeinde Erndtebrück.

    Schon in mittelalterlichen Zeiten gab es hier eine Kapelle, die 1707 durch eine neue Kirche ersetzt wurde. Knapp 200 Jahre später wurde an gleicher Stelle erneut ein neues Gotteshaus gebaut, am ersten Adventssonntag 1901 wurde es seiner Bestimmung übergeben. Aus der Schule, die zwischenzeitlich als Gottesdienststätte gedient hatte, zog die Gemeinde feierlich in die Kirche ein. Der damalige Gemeindepfarrer Julius Nase hatte sogar eigens zur Kirchen-Indienststellung ein Lied ersonnen.

    Text-Auszüge kann man in dem von Johannes Burkardt, Andreas Kroh und Ulf Lückel herausgegebenen Buch „Die Kirchen des Kirchenkreises Wittgenstein in Wort und Bild“ finden, den Text über Birkelbach hat Andreas Kroh geschrieben. 1955 bis 1959 wurde im Kircheninneren renoviert, 1960 folgte die Außensanierung, 1961 bekam die Kirche zwei Bronzeglocken, 1969 eine zweimanualige Orgel. In der jüngsten Vergangenheit machte der Holzwurm deutlich, aus was für einem Holz die Birkelbacher Gemeinde geschnitzt ist. Sowohl finanzielle Spenden als auch breit angelegter ehrenamtlicher Einsatz erlaubten es der Gemeinde, in Solidarität die teure Renovierung 2010 zu schultern.

    Auf den knapp 26 Quadratkilometern der Kirchengemeinde liegen neben Birkelbach auch noch die Ortschaften Birkefehl, Röspe und Womelsdorf. Zur Kirchengemeinde gehören insgesamt gut 1200 Gemeindeglieder (Stand November 2016).

    Die Glocken von Birkelbach

     

     

    Das Presbyterium

    Zum Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Birkelbach gehören mit Pfarrerin Simone Conrad auch Heinz-Rudi Treude, Anne Neumann, Katja Junghanns und Hans Helmut Lange (hintere Reihe von links) sowie Nadine Hoffmann, Nina Rath, Christa Born und Jennifer Seifert (vordere Reihe von links).
  • Pfrn. Simone Conrad

    Pfrn. Simone Conrad

    Kirchplatz 2
    57319 Bad Berleburg-Wingeshausen
    fon/fax: 02759/214341

    mail: conradsimoneg(at)aol.com

    Bürozeiten Birkelbach

    dienstags 9 bis 11 Uhr, nachmittags nach Absprache
    fon: 02753/2631