Kinderferienwoche führt zu Lukas-Gemeindefest >
< Osterkrippe in der Christuskirche
02.04.2018
Von: Jens Gesper

Ostergeschichte aus dem Bilderbuch

Erndtebrücker Gottesdienst nahm nach dem Frühstück Anselm Grüns Nacherzählung auf


Rund 40 Besucher ließen sich von der Evangelischen Kirchengemeinde Erndtebrück am Ostermontagmorgen ins Jugendheim an der Siegener Straße einladen, wo das traditionelle Osterfrühstück auch in diesem Jahr in einen Familiengottesdienst überleitete.

Rund 40 Besucher ließen sich von der Evangelischen Kirchengemeinde Erndtebrück am Ostermontagmorgen ins Jugendheim an der Siegener Straße einladen, wo das traditionelle Osterfrühstück auch in diesem Jahr in einen Familiengottesdienst überleitete.

In dem ging es um ein Bilderbuch, mit dem Anselm Grün die Ostergeschichte zu Illustrationen von Giuliano Ferri in kindgerechter Sprache erzählt. In einer Dialogpredigt nahmen Pfarrer Stefan Berk und seine Ehefrau Ulrike den Faden aus dieser Geschichte auf. Und so wurde die komplizierte Geschichte, die sogar für Große oftmals schwer zu verstehen ist, mit seiner wunderbaren Botschaft auch für die Kleineren greifbar. Alt und Jung hatten etwas von diesem besonderen Gottesdienst.

Und nach dem Osterfrühstück waren es auch Groß und Klein gemeinsam, die zusammen im Jugendheim aufräumten.