• Losungen

    Mittwoch, 23. Oktober 2019:
    Losungstext:
    Du wirst mit deinem Gott zurückkehren. Halte fest an Liebe und Recht und hoffe stets auf deinen Gott!
    Hosea 12,7
    Lehrtext:
    Legt alles Gemeine und Schlechte ab und nehmt bereitwillig das Wort an, das Gott euch ins Herz gepflanzt hat. Es hat die Macht, euch zu retten.
    Jakobus 1,21

    Kinder! Jugend!

    Evangelische Jugend im Kirchenkreis Wittgenstein

    Eintreten!

    Wiedereintrittsstelle der evangelischen Kirche

    ... einfach mal anklicken.


    Sie sind angekommen...

    Logo des Kirchenkreises Wittgenstein

    Wittgenstein - die Kirchenregion in den Bergen des Rothaargebirges.

    Sie haben uns gefunden - das freut uns! Denn die Kirchenregion in den Bergen des Rothaargebirges ist klein. In unseren 14 Gemeinden leben und glauben knapp 32.000 Menschen (Stand: Ende 2018) mit evangelischem Bekenntnis. Die haben viel Platz - denn von der Fläche her erstreckt sich unser Kirchenkreis auf über 930 Quadratkilometer mit frischer Luft ohne Ende, jeder Menge Bäume und ganz viel schöner Landschaft. Wo andere Menschen Urlaub machen, da stehen in vielen Dörfern und wenigen Städten unsere alten Kirchen und Kapellen.

    Evangelisch sind wir, und das seit der Reformation.

    Mündig leben die Gemeinden, weil viele Menschen sich mit ihrer Kirche identifizieren.

    Solidarisch handeln wir, weil wir wissen: Nur gemeinsam begegnen wir den Herausforderungen unserer Zeit.

    Attraktiv wollen wir sein: Wir laden Sie auf unseren Internetseiten zum Streifzug durch den Kirchenkreis und seine Gemeinden ein!

  • Neue Ideen...

    ... können belohnt werden.
    Mehr zum Innovationspreis.


    Neuigkeiten

    20.10.2019

    Für die Alte Synagoge in Bad Laasphe

    Direkt vor dem Gebäude an der Laaspher Mauerstraße gab es jetzt einen Scheck vom Leader-Projekt für die Alte Synagoge. Am Wochenende, 19. und 20 Oktober, sind außerdem in fast allen Wittgensteiner Kirchengemeinden die Kollekten an der Kirchentür für das Projekt bestimmt.

    Nach Leader-Förderung Kirchenkreis-Kollekte am kommenden Wochenende

    13.10.2019

    „Nur nicht die Ohren hängen lassen“

    Am Sonntag stand die Karl-Barth-Ausstellung „Gott trifft Mensch“ noch in Erndtebrück (Foto), inzwischen ist sie quer durch den Wittgensteiner Kirchenkreis in die Evangelische Kirche Winterberg umgezogen.

    Karl-Barth-Ausstellung „Gott trifft Mensch“ ist von Erndtebrück nach Winterberg umgezogen

    12.10.2019

    Programm für Sommer 2020

    Melinda Sterrett, Lydia Hancock und Laura Mengel (von links) im deutschen Regen - aber nach einem extrem trockenen Sommer in den USA freuten sich die Amerikanerinnen über den Regen und wollten im kommenden Sommer auf jeden Fall wiederkommen.

    Amerikanerinnen Melinda Sterrett und Lydia Hancock besuchten Wittgenstein

    06.10.2019

    „Kirche im ländlichen Raum“

    Junge Theologie-Studierende waren jetzt mit Petra Wallmann und Antje Röse für die dreitägige EKvW-Perspektivtagung „Kirche im ländlichen Raum“ im Kirchenkreis und nahmen für das Foto vorm Berleburger Rathaus die Wittgensteiner dieses Termins in ihre Mitte.

    Perspektivtagung brachte Westfälische Theologie-Studierende in den Kirchenkreis

    02.10.2019

    Gleich zwei Autoren im Abenteuerdorf

    Stian M. Landgaard und Karin Nohr präsentierten sich beim Literaturpflaster „Norwegen“ als eingespieltes Team, sie stellten einander vor, lasen aus ihren jeweiligen Werken und erläuterten, wie sich die Wege der Deutschen und des Norwegers gekreuzt hatten.

    Das Literaturpflaster brachte Karin Nohr und Stian M. Landgaard nach Wemlighausen