• Losungen

    Mittwoch, 19. Februar 2020:
    Losungstext:
    Gott, der HERR, der Mächtige, redet und ruft der Welt zu vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang.
    Psalm 50,1
    Lehrtext:
    Gott war in Christus und versöhnte die Welt mit ihm selber und rechnete ihnen ihre Sünden nicht zu und hat unter uns aufgerichtet das Wort von der Versöhnung.
    2. Korinther 5,19

    Kinder! Jugend!

    Evangelische Jugend im Kirchenkreis Wittgenstein

    Eintreten!

    Wiedereintrittsstelle der evangelischen Kirche
  • Sie sind angekommen...

    Logo des Kirchenkreises Wittgenstein

    Wittgenstein - die Kirchenregion in den Bergen des Rothaargebirges.

    Sie haben uns gefunden - das freut uns! Denn die Kirchenregion in den Bergen des Rothaargebirges ist klein. In unseren 14 Gemeinden leben und glauben knapp 32.000 Menschen (Stand: Ende 2018) mit evangelischem Bekenntnis. Die haben viel Platz - denn von der Fläche her erstreckt sich unser Kirchenkreis auf über 930 Quadratkilometer mit frischer Luft ohne Ende, jeder Menge Bäume und ganz viel schöner Landschaft. Wo andere Menschen Urlaub machen, da stehen in vielen Dörfern und wenigen Städten unsere alten Kirchen und Kapellen.

    Evangelisch sind wir, und das seit der Reformation.

    Mündig leben die Gemeinden, weil viele Menschen sich mit ihrer Kirche identifizieren.

    Solidarisch handeln wir, weil wir wissen: Nur gemeinsam begegnen wir den Herausforderungen unserer Zeit.

    Attraktiv wollen wir sein: Wir laden Sie auf unseren Internetseiten zum Streifzug durch den Kirchenkreis und seine Gemeinden ein!

  • Jugendarbeit

    ... für Fotos einfach anklicken.


    Neuigkeiten

    18.02.2020

    „Denkst du noch oder staunst du schon?“

    Im vergangenen Jahr fand die Jugendbibelwoche der Laaspher Kirchenkreis-Region im Banfer Haus Emmaus (Foto) statt, diesmal ist vom 18. bis 21. Februar das Oberndorfer Gemeindehaus das Ziel.

    Jugendbibelwoche der Laaspher Region lädt ab 18. Februar in Oberndorf zum Wundern ein

    16.02.2020

    Horst Spillmann geht im Juni in den Ruhestand

    Mitte Januar hat Horst Spillmann (links) noch den langjährigen Organisten Dr. Ulf Lückel aus dem Dienst verabschiedet. Ende März wird der Arfelder Pfarrer nun selbst nach fast 30 Jahren in Arfeld und Richstein in den Ruhestand verabschiedet.

    Arfelder Kirchengemeinde verabschiedet ihren Pfarrer schon am 29. März

    16.02.2020

    Wählende Wittgensteiner sind Winterberger

    Janine Hetzler, Armin Hausmann, Tanja Jülich, Daniel Schulten, Rosemarie Raeggel, Dr. Friedrich Opes, Heike Dragowski-Meyer, Reiner Franzikowski und Gudrun Kray (von links) sind die Kandidaten bei der Presbyteriums-Wahl der Evangelischen Kirchengemeinde Winterberg am 1. März. Briefwahl-Unterlagen bekommt man am 21. Februar im Gemeindebüro.

    Nur in einer Gemeinde im Kirchenkreis gibt es mehr Presbyteriums-Bewerber als Plätze

    08.02.2020

    Vernetzung im Miteinander

    Insgesamt rund 50 Menschen waren an dem Samstagnachmittag im Elsoffer Gemeindehaus, um in Bezug auf das Projekt „Gemeinsam 2020“ der Lukas-Kirchengemeinde im Elsoff- und Edertal Rückblick und Ausblick zu hören.

    Lukas-Gemeinde will mit der Geschichte im Rücken weiter die Zukunft gestalten

    08.02.2020

    Manfred Dinger verstorben

    Dankbar freute sich der 88-jährige Manfred Dinger (Zweiter von rechts) im Oktober 2018 darüber, dass nach dem Gottesdienst, in dem er eine Urkunde zu seinem 50. Ordinations-Jubiläum erhielt, so viele Menschen zum Kirchkaffee blieben.

    Früherer Laaspher Pfarrer wird am 14. Februar in der Lahnstadt beigesetzt

    07.02.2020

    Wo die Körner gequetscht werden

    Im Evangelischen Familienzentrum „Sonnenau“ in Erndtebrück lernen alle Kinder die Wichtigkeit und Vielfältigkeit einer gesunden Ernährung kennen.

    Erndtebrücker Familienzentrum „Sonnenau“ kooperiert für die gesunde Ernährung