Neuigkeiten aus Kinder-, Jugend-, Familienarbeit

27.06.2019

Erst beim Kirchentag, dann in Oberndorf

Andi Weiss ist gleich nach dem Dortmunder Kirchentag am Donnerstag, 27. Juni, ab 19 Uhr mit einem Konzert bei uns in Oberndorf zu Gast.

Feudinger Kirchengemeinde lädt zu einem Andi-Weiss-Konzert ins Obere Lahntal ein[mehr]



20.06.2019

Über 2000 Sänger - auch zwei Erndtebrückerinnen dabei

Fürs Selfie aus Hagen waren die Beiden kurz mal unaufmerksam und guckten in die falsche Richtung - aber ansonsten probten Presbyterin Stefanie Graffmann (links) und Pfarrerin Kerstin Grünert ganz konzentriert mit für ihren großen Auftritt mit über 2000 anderen Sängern im Musical „Martin Luther King“ beim Dortmunder Kirchentag am 20. Juni.

Stefanie Graffmann und Kerstin Grünert singen am Kirchentag mit beim Musical „Martin Luther King“[mehr]



20.06.2019

Einer der Texte kommt aus Erndtebrück

„Öffne dein Herz und finde eine Weile Ruhe, hier und jetzt mitten im Getümmel des Kirchentages,“ so hat es die Erndtebrückerin Heidemarie Horaczek-Körnert aufgeschrieben, ihr Textsteht am Anfang des Wittgensteiner KirchenWaldes in der Dortmunder St.-Petri-Kirche.

Heidemarie Horaczek-Körnerts Einladung steht am Eingang des KirchenWaldes[mehr]



19.06.2019

Sauerländer Herzen, Kreuze und Igel

Der ehemalige Schmallenberger Pfarrer Peter Liedtke (links) organisiert viele der Kirchentags-Dinge im Wittgensteiner Kirchenkreis, deshalb freut er sich, dass Presbyteriums-Vorsitzender Dr. Hans Dürr und die Evangelische Kirchengemeinde Dorlar-Eslohe ebenfalls mit einem Stand dabei sind. Dort gibt es Herzen und Kreuze aus Schiefer sowie Sauerländer Igel.

Kirchenkreis Wittgenstein beim Abend der Begegnung in der Nähe des Rathauses[mehr]



19.06.2019

„Ich glaube. Ich steh im Wald.“

Noch Plätze frei bei Standdiensten im Wittgensteiner KirchenWald in Dortmund[mehr]



14.06.2019

Suche führte zum Fundhaus

Ines Zielony, Claudia Hellen, Silke Vollenberg und Elisabeth Grube (von links) überlegen hier im Gleidorfer Fundhaus, wie man die die Wittgensteiner Kirchenkreis-Knöpfe am sinnvollsten an den Kirchentags-Taschen für Dortmund befestigt.

In Gleidorf werden Taschen produziert, die der Kirchenkreis für Dortmunder KirchWald braucht [mehr]



09.06.2019

Leben in allen Stockwerken der Kirche

In Fischelbach ist es inzwischen eine Tradition, dass man nach dem Familiengottesdienst an Pfingsten zum Essen und fürs weitere Programm ganz in der Nähe der Kirche bleibt.

Fischelbacher feierten Pfingsten mit fröhlichem Familiengottesdienst[mehr]



09.06.2019

An Pfingsten zweimal in Wittgenstein...

Der Kleine Chor zum Lobe Gottes der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Berleburg singt am Pfingstsonntag schon mal in Wemlighausen und Girkhausen, während des Kirchentages tritt er dann sogar dreimal in Dortmund auf.

... und in wenigen Tagen dreimal in Dortmund - der Kleine Chor zum Lobe Gottes[mehr]



27.05.2019

Die Wege des Herrn

In drei Gruppen wurden bei der Synodalversammlung zur Westfälischen Kirche-und-Migration-Hauptvorlage „Ich bin fremd gewesen, und ihr habt mich aufgenommen“ ganz unterschiedliche Aspekte dieses Themas im Wittgensteiner Abenteuerdorf bedacht.

Die Bibel kam auf den gleichen Routen nach Europa wie heute die Flüchtlinge[mehr]



27.05.2019

„Ich bin fremd gewesen, und ihr habt mich aufgenommen“

https://kircheundmigration.ekvw.de/

Synodal-Versammlung am 27. Mai zur Hauptvorlage „Kirche und Migration“[mehr]



Treffer 1 bis 10 von 12
<< Erste < Vorherige 1-10 11-12 Nächste > Letzte >>