Wittgenstein begrüßt David Mushi >
< „Es bleibt die Ermutigung“
02.11.2019
Von: Jens Gesper

Wort gehalten

Tenor Volker Bengl ist Anfang November wie versprochen wieder in der Laaspher Stadtkirche


Nach seinem großen Zuschauer-Erfolg im vergangenen Jahr ist Tenor Volker Bengl auch in diesem Jahr wieder Anfang November in der Evangelischen Stadtkirche Bad Laasphe.

Nachdem im vergangenen Jahr rund 140 Besucher beim Konzert von Volker Bengl in der Laaspher Stadtkirche waren, gab der Tenor das Versprechen, 2019 wieder zu kommen. Und er hält Wort. Am Samstag, 2. November, beginnt um 19 Uhr sein erneuter Auftritt in der Stadtkirche, begleitet am Klavier wird er auch diesmal wieder von dem Laaspher Harald Schmidt.

Im Vorverkauf gibt es die Karten am Mittwoch, 30. Oktober, von 16 bis 17.30 Uhr und am Donnerstag, 31. Oktober, von 16.45 bis 17.45 Uhr im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde am Kirchplatz 20.

Telefonische Vorbestellungen nimmt Ute Petri unter Tel. (02752) 5800 entgegen.