Neue Vakanz-Vertretung >
< Mal theoretisch, mal spielerisch
30.11.2018
Von: Jens Gesper

Fair frühstücken im Klöneck

Erndtebrücker Kichengemeinde hofft auf viele Besucher am 30. November und 1. Dezember


Das Archivfoto von 2016 lädt ein zum Fairen Frühstück der Evangelischen Kirchengemeinde Erndtebrück am 30. November und am 1. Dezember im Klöneck.

Die Evangelische Kirchengemeinde Erndtebrück bietet nach einer Pause jetzt kurz vorm Advent nochmal ein Faires Frühstück an. Am Freitag, 30. November, und am Samstag, 1. Dezember, wird im örtlichen Klöneck, Siegener Straße 23, wieder gemeinsam und fair gefrühstückt.

Auf dem Tisch stehen dann viele der Dinge, die man mit einem guten Gewissen essen und trinken kann, weil die Produzenten in ihren Heimatländern dafür angemessen und gerecht entlohnt wurden.

Für Menschen bis zehn Jahre kostet das Frühstück fünf Euro, für die übrigen zehn Euro.

Gegessen wird in zwei Schichten: die erste ab 8.30 Uhr, die zweite ab 10 Uhr.

Unbedingt notwendig ist eine vorherige Anmeldung bei Familie Berk: entweder unter Tel. (02753) 2461 oder per E-Mail an kloeneck(at)kirche-erndtebrueck.de.