Schlussspurt beim Stifte-Sammeln >
< „Singet fröhlich im Advent“ in Raumland
02.12.2018
Von: Jens Gesper

„Macht hoch die Tür“ in Bad Laasphe

Musikalischer Gottesdienst in Stadtkirche am Nachmittag des ersten Advents


Im vergangenen Jahr war es eine Adventsmusik in der Laaspher Stadtkirche (Archivfoto), in diesem Jahr wartet auf die Besucher an gleicher Stelle am Nachmittag des ersten Advents ein musikalischer Gottesdienst mit Posaunenchor, Organist Friedhelm Nicklaus und Pfarrer Dieter Kuhli.

„Macht hoch die Tür“, unter diesem Leitmotiv lädt die Evangelische Kirchengemeinde Bad Laasphe mit ihrem Posaunenchor und ihrem Organisten Friedhelm Nicklaus am Sonntag, 2. Dezember, ab 16 Uhr zu einem musikalischen Gottesdienst zum Advent in die örtliche Stadtkirche ein.

Das gleichnamige erste Lied aus dem Gesangbuch steht auch im Mittelpunkt der Predigt von Pfarrer Dieter Kuhli, darein werden die einzelnen Liedstrophen eingestreut, die die Gemeinde begleitet von den musikalischen Akteuren des Nachmittags singt. Außerdem sind natürlich auch weitere Lieder zu hören, von „Wir sagen euch an den lieben Advent“ bis „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“. Der Nachmittag steht unter der musikalischen Leitung von Rüdiger Weyer.

Am Ende des Gottesdiensts wird eine Spende für die kirchenmusikalische Arbeit der Gemeinde erbeten, die sich in den Dienst stellt, der ganz am Ende von „Macht hoch die Tür“ folgendermaßen formuliert wird: „Dem Namen dein, o Herr, sei ewig Preis und Ehr“.