Weltgebetstag vorbereitet >
< Hauterkrankungen und Homöopathie
17.01.2015
Von: Jens Gesper

„Begreift ihr meine Liebe?“

Weltgebetstags-Vorbereitung am 17. Januar im Feudinger Gemeindehaus


Der Vorstand des Bezirksverbands der Wittgensteiner Frauenhilfe hat sich gemeinsam mit den Wittgensteiner Weltgebetstags-Profis Ulrike Berk und Manuela Schnell schon mit den Bahamas beschäftigt. Am Samstag gibt es eine Vorbereitungs-Veranstaltung im Feudinger Gemeindehaus.

Jedes Jahr am ersten Freitag im März, wenn das Wetter bei uns oft nicht so richtig einladend ist, laden die Christinnen auch im Evangelischen Kirchenkreis Wittgenstein bei zahlreichen Gottesdiensten zum Weltgebetstag ein - und damit zu einer Reise in ein anderes Land.

Mit viel Liebe und Engagement werden die Veranstaltungen gefeiert, die Menschen von dort, ihre Probleme und ihre Freuden den Gottesdienst-Besuchern hier nahe gebracht. Aber das braucht natürlich eine gute Vorbereitung.

Der Bezirksverband der Wittgensteiner Frauenhilfe lädt deshalb am Samstag, 17. Januar, um 9.30 Uhr ins Feudinger Gemeindehaus für die Reise-Vorbereitungen 2015 ein.

Das Ziel-Land sind diesmal die Bahamas, ein Inselstaat im Atlantik zwischen den Vereinigten Staaten und Kuba mit mehr als 700 Inseln, von denen 30 bewohnt sind. „Begreift ihr meine Liebe?“ steht diesmal als Frage und als Leitmotiv über dem Weltgebetstag.